Acquaviva Picena



Das Monument, das zweifellos Acquaviva Picena kennzeichnet, ist die Rocca, eine der wichtigsten italienischen hoheitsvollen Festungen des 14. Jahrhunderts. Außerdem sind die Überreste der Gemäuer des Schlosses mit ihrem aus dem 10. Jahrhundert stammenden, charakteristischen gotischen Tor, die Kirche San Rocco (13. Jahrhundert), die Kirche San Niccolò (16. Jahrhundert), die Kirche San Francesco sehenswert. Um in der ländlichen Atmosphäre einzutauchen, empfehlen wir Ihnen, einen Imbiss mit Weindegustation bei dem städtischen Weinkeller zu machen. Dieser Keller ist der Ausgangspunkt eines tipyschen kleinen Zuges, mit dem Sie die Stadt besichtigen können.Man kann auch Mountainbikes mieten, um lustige Ausflüge auf dem Weg von „Rosso Piceno Superiore“zu machen, der von Offida, über Acquaviva Picena, nach San Benedetto del tronto führt.

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Wenn Sie ständig über Angebote, Neuigkeiten und Kuriositäten informiert werden möchten, abonnieren Sie den AssoturCupra.it-Newsletter

© 2021 Your Company. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper